22.03.2017 in Topartikel Abteilung

„Die Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie allein den Männern überlassen könnte.“

 
Der März steht im Sinne der Gleichstellung

Gesagt (mit den Worten der einstigen Bundesministerin Käte Strobel) – getan: im Monat des Weltfrauentages und des Equal Pay Day sind wir Frauen der SPD Bötzowviertel zu einem Gedankenaustausch zusammengekommen. Über ein Drittel unserer Abteilungsmitglieder sind weiblich, doch bei den Aktiven können wir diesen Schnitt leider (noch) nicht halten.

 

27.04.2017 in Parlament von Tino Schopf - Ihr Abgeordneter für Prenzlauer Berg Ost und Weißensee

Girls'Day 2017

 

Heute besuchten mich Mathilda, Ana-Maria und Nadja im Rahmen des Girls´Day 2017 im Abgeordnetenhauses von Berlin. Bei dem gemeinsamen Frühstück mit dem Fraktionsvorsitzenden Raed Saleh beantwortete ich erste Fragen zu meiner Arbeit als Landespolitiker, erklärte meine Ausschussarbeit und beantwortete einige Fragen zum Haus.

Die Mädels erzählten über ihren Schulalltag, über das Schulessen oder über ihre ersten Erfahrungen mit der Politik. Danach machten sich die Mädchen an die Beantwortung der Quiz-Fragen, um später auch einen kleinen Preis gewinnen zu können.

Danach stellte sich der Parlamentspräsident Ralf Wieland vor und berichtete über seine Funktion im Abgeordnetenhaus von Berlin. Fleißig wurden Selfies und Fotos mit dem Parlamentspräsidenten gemacht. Weiter ging es mit einem Rundgang durch das Haus. Die Mädels warfen einen Blick in das Büro des Fraktionsvorsitzenden, in die Pressestelle und die Geschäftsstelle der Fraktion. Im Anschluss ging es direkt zur großen Führung durch das gesamte Haus und der Filmvorstellung, damit keine Fragen offen bleiben.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen mit allen Abgeordneten hatten die Mädchen noch einmal Gelegenheit offene Fragen zu klären oder mir persönliche Fragen zu stellen. Zum Thema Schulessen brachten die Mädchen ihre Fragen aktiv im Ausschuss Bildung, Jugend, Familie ein und nahmen von dort erste Eindrücke zur parlamentarischen Ausschussarbeit mit.

Die Preisverleihung zum Girls´ Day Quiz bildete einen schönen Abschluss des Programms. Hier könnten die Mädchen nach gezeigtem Wissen noch den ein oder anderen kleinen Preis "abräumen".

Wir beendeten den Tag mit einem gemeinsamen Gruppenfoto aller Mädchen mit ihren Abgeordneten.

Den Mädchen, die mich heute besuchten, hat es sehr gut gefallen. Sie waren alle drei schon vorher politisch sehr interessiert. Sie haben neue Eindrücke mitgenommen und Neues erfahren, z.B. über die Bienen auf dem Dach des Abgeordnetenhauses von Berlin.

Ich hoffe, dass sich die Mädchen vielleicht sogar für ein späteres Praktikum im Abgeordnetenhaus entscheiden und ich bei ihnen die Lust auf "Mehr Politik" wecken konnten.

 

26.04.2017 in Wahlkreis von Tino Schopf - Ihr Abgeordneter für Prenzlauer Berg Ost und Weißensee

1. Maifest auf dem Arnswalder Platz

 

Am 1. Mai feiern wir unser alljährliches Kinderfest auf dem Arnswalder Platz. Auf Grund der anstehenden Bauarbeiten, findet das Fest auf der Wiese zwischen den beiden Spielplätzen statt (Eingang: Pasteursstraße). Es geht um 13.00 Uhr los. Ihr seid alle herzlich eingeladen.

 

25.04.2017 in Service von Tino Schopf - Ihr Abgeordneter für Prenzlauer Berg Ost und Weißensee

100 Tage Rot-Rot-Grüner Senat - Gesagt. Getan.

 

Anfang Januar hat sich der rot-rot-grüne Senat auf ein 100-Tage-Programm mit 60 verschiedenen Vorhaben geeinigt. Unsere Bilanz lautet: Gesagt. Getan. Für uns gilt auch in den kommenden Jahren:

Wir werden unser Berlin gemeinsam mit Ihnen gestalten - solidarisch, nachhaltig und weltoffen. Wir werden weiter jeden Tag im Interesse der Berlinerinnen und Berliner an den Herausforderungen der Stadt arbeiten: für mehr gute Arbeit, Chancengleichheit, gute Schulen und Bildung, soziale und innere Sicherheit.

Unsere 100-Tage-Bilanz finden Sie hier als PDF-Datei.

 

12.04.2017 in Wahlkreis von Tino Schopf - Ihr Abgeordneter für Prenzlauer Berg Ost und Weißensee

Erster Gedankenaustausch zum 40 jährigen Mühlenkiez-Fest

 

Der Nachbarschaftsverbund Mühlenkiez trifft sich heute Abend im KiezPavillon in der Thomas-Mann-Straße. Diskutiert wird über das Bühnenprogramm, die Infostände, und die Möglichkeiten, die die einzelnen Werbeträger zur Verfügung stellen können. Unsere Leitfragen für das erste Treffen: Welche Akteure haben wir bereits sicher? Welche Rückmeldungen gibt es bis jetzt?

Schön, dass sich mit dem Mieterbeirat Mühlenviertel, der GEWOBAG Mieterberatungsgesellschaft, der Berliner Sparkasse Greifswalder Straße, der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, mob e.V., der Kita „Raupe Nimmersatt“, Verein Lebensqualität Michelangelostraße, dem Deutsches Rotes Kreuz, dem Kindergarten Sonnenblume Pieskower Weg und dem Schachverein ZugZwang95 e.V. so viele Akteure zusammengefunden haben, um dieses Fest zu einem Erfolg zu führen.

 

Termine

Wir treffen uns immer zu folgenden Terminen

immer am 1. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr zum "Stammtisch" im Café Knorke Bötzowstraße 18.

i.d.R. am 3. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr zur
Abteilungssitzung in der Kurt-Tucholsky Bibliothek Esmachstraße 18 im Veranstaltungsraum rechts auf halber Höhe.

Unser nächster Treffen findet am 19. April um 19:00 Uhr in der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg, Gürtelstraße 32 statt. Zu Gast ist Juliane Seifert, SPD-Bundesgeschäftsführerin.

Hier gibt es unseren Jahresplan zum herunterladen.

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Links

Unser Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhaus, Wahlkreis Pankow 9

Unsere Abgeordnete im Deutschen Bundestag, Wahlkreis 83

Ihre SPD Fraktion in der Pankower BVV

Ihre SPD im Bezirk Pankow

Bilder aus dem Abteilungsgebiet

Blumen in der Hufelandstraße