Deutschlands größte Thermoskanne

Veröffentlicht am 30.06.2022 in Abteilung

In Reuter West entsteht ein großer Baustein für die Wärmewende Berlins: Deutschlands größter Wärmespeicher mit einer Kapazität von 56 Mio. 98 °C Liter heißem Wasser. Heute besichtigte ich die Baustelle zusammen mit der Klimaschutzsenatorin Jarasch. Mit dieser „großen Thermoskanne“ werden ab 2023 umgerechnet bis zu 500.000 heiße Badewannen für Berlin flexibel bereitgehalten. Reuter West zeichnet für 20 % der Wärme der Berliner Haushalte verantwortlich. Dabei nutzt das Kraftwerk nicht nur Kohle sondern insbesondere die Abwärme der benachbarten Müllverbrennungsanlage der BSR: Hier wird Wärme recycelt. Bis zu 180.000 Tonnen heißer Dampf pro Sekunde werden für die Warmwassererzeugung genutzt. Im Sommer reicht diese Abwärme komplett aus und Kohle muss gar nicht eingesetzt werden. Sie wird für den kommenden Winter auf Halde gelagert. Ich komme wieder und mach im Sommer ein Praktikum!

 
 

Homepage Tino Schopf

Aktuelle Informationen

Die wichtigsten Hinweise für Euch in der Übersicht:

Beschlüsse der Bundesregierung

Maßnahmen der Bundesregierung zur Bewältigung der Corona-Krise (Stand 7. April 2020)

Schutzschild für Deutschland (Stand 23.03.2020)

Robert Koch-Institut hier

Unterstützung für Berliner Unternehmen hier

 

Wie kann ich mitmachen?

Geplante Veranstaltungen für März und April sind vorab ausgesetzt. Hättet ihr dennoch Interesse, die Arbeit unserer Abteilung näher kennen zu lernen, schreibt uns gerne eine Nachricht an wir@spdboetzowviertel.de und wir treffen uns zur Videotelefonie! Unsere urs

prüngliche Jahresplanung für 2020 findet ihr weiterhin hier

Wir freuen uns, von euch zu hören!

Links

Unser Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhaus, Wahlkreis Pankow 9

Unsere Abgeordnete im Deutschen Bundestag, Wahlkreis 83

Unsere Abgeordnete im Europaparlament

Ihre SPD Fraktion in der Pankower BVV

Ihre SPD im Bezirk Pankow

Bilder aus dem Abteilungsgebiet

Bötzowviertel Liselotte-Hermannstraße / Hans-Otto-Straße Berlin