Fraktion im Dialog: Strom- und Gasnetze wieder in Berliner Hand!

Veröffentlicht am 25.11.2014 in Ankündigung

Die SPD-Fraktion ist für eine Stärkung der Daseinsvorsorge. Wir haben den vollständigen Rückkauf der Berliner Wasserbetriebe erfolgreich abgeschlossen. Die SPD-Fraktion setzt sich für ein zukunftsfähiges Stadtwerk ein, um auch im Energiesektor die politischen Handlungsspielräume zu erweitern.

Die Neuausschreibungen der Konzessionsverträge Strom und Gas bieten die einmalige Chance, weitere wichtige Bereiche der Daseinsvorsorge zu rekommunalisieren und die Energieversorgung in demokratisch legitimierte Hände zu geben.

Ziel ist es, das einst verkaufte „energiepolitische Berliner Tafelsilber“ wieder in die öffentliche Hand zu holen. Zur Erreichung unserer Klimaschutzziele und zur Abkehr von fossilen hin zu erneuerbaren Energiequellen wollen wir den Umbau der vorhandenen Netze aktiv begleiten und damit eine dezentrale, nachhaltige und klimaneutrale Energieversorgung für Berlin sichern.

Wir wollen uns mit Ihnen über die zukunftsfähige Gestaltung des Strom- bzw. Gasnetzes im Eigentum der Berlinerinnen und Berliner austauschen.

Begrüßung und Moderation:

Jörg Stroedter, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion und Vorsitzender der Enquete-Kommission „Neue Energie für Berlin“ des Abgeordnetenhauses

Podium:

  • Daniel Buchholz, energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses

  • Wolfgang Neldner, Geschäftsleiter Landesbetrieb Berlin Energie

  • Luise Neumann-Cosel, Vorstand BürgerEnergie Berlin

  • Jörg Simon, Vorstandsvorsitzender Berliner Wasserbetriebe

Gerne können Sie sich auch per Mail anmelden: pressestelle@spd.parlament-berlin.de

 
 

Aktuelle Informationen

Die wichtigsten Hinweise für Euch in der Übersicht:

Beschlüsse der Bundesregierung

Maßnahmen der Bundesregierung zur Bewältigung der Corona-Krise (Stand 7. April 2020)

Schutzschild für Deutschland (Stand 23.03.2020)

Robert Koch-Institut hier

Unterstützung für Berliner Unternehmen hier

 

Wie kann ich mitmachen?

Geplante Veranstaltungen für März und April sind vorab ausgesetzt. Hättet ihr dennoch Interesse, die Arbeit unserer Abteilung näher kennen zu lernen, schreibt uns gerne eine Nachricht an wir@spdboetzowviertel.de und wir treffen uns zur Videotelefonie! Unsere urs

prüngliche Jahresplanung für 2020 findet ihr weiterhin hier

Wir freuen uns, von euch zu hören!

Links

Unser Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhaus, Wahlkreis Pankow 9

Unsere Abgeordnete im Deutschen Bundestag, Wahlkreis 83

Unsere Kandidatin für das Europaparlament

Ihre SPD Fraktion in der Pankower BVV

Ihre SPD im Bezirk Pankow

Bilder aus dem Abteilungsgebiet

Bötzowviertel Liselotte-Hermannstraße / Hans-Otto-Straße Berlin