30 Jahre Tschernobyl-2. Teil Uranium Film Festival in der Kulturbrauerei

Veröffentlicht am 18.04.2016 in Kultur

Am Dienstag den 26.04.2016 indet um 20 Uhr die nächste Vorstellung in der Kulturbrauerei im Rahmen des Uranium Film Festival statt. Klaus Mindrup, unser Bundestagsabgeordneter für Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee ist auch wieder in diesem Jahr Schirmherr der Veranstaltung. 

"Radioaktivität ist gefährlich und für uns nicht sichtbar, nicht riechbar und auch nicht zu schmecken. Dennoch ist sie allgegenwärtig: Ob in Munition oder Bomben, in Bergwerken, oder in Atomkraftwerken und deren radioaktiven Abfällen. Radioaktivität wird uns noch Millionen Jahre vor große Herausforderungen stellen."

"Als großer Befürworter des Ausbaus der erneuerbaren Energien habe ich nie an das Märchen geglaubt, dass die Atomkraft ?sauber, günstig und sicher? sei. Die vergangenen Atomkatastrophen haben uns auf schmerzliche Art und Weise gezeigt, dass das Gegenteil der Fall ist." (Klaus Mindrup, 2016)

Im Rahmen des Festivals werden Special Screenings mit aufklärenden Filmen über die Vorfälle in Japan und der Ukraine und deren Folgen am 26.4. vom International Uranium Film Festival an den wichtigsten Festspielorten weltweit organisiert: in Rio de Janeiro, Los Angeles und Berlin. 

Die Vorstellung am 26. April 2016 findet im Cinestar Kino in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, in Berlin-Prenzlauer Berg statt. Beginn ist um 20 Uhr. Im Anschluss an die Filmvorführung folgt ein moderiertes Publikumsgespräch, an dem auch Klaus Mindrup, Bundestagsabgeordneter und studierter Biologe, teilnimmt. Ihm ist die Aufklärung über die Gefahren von Atomkraftwerken ein besonderes Anliegen. Bereits in den 1980er Jahren hat sich Klaus Mindrup in der Antiatomkraft-Bewegung engagiert.

Karten sind unter http://www.cinestar.de/de/kino/berlin-kino-in-der-kulturbrauerei/veranstaltungen/uranium-film-festival-tshcernobyl-26-04-2016/ oder an der Abendkasse erhältlich!

Termin:Dienstag, 26.04.2016, 20:00 Uhr - 23:00 Uhr. Ort: Kino in der KulturBrauerei 

 

 
 

Homepage SPD Pankow

Jahresplan für 2019

Unsere Jahresplanung für 2019 könnt ihr hier herunterladen. Kommende Treffen und Veranstaltungen könnt ihr im folgenden Abschnitt einsehen:

Wie kann ich mitmachen?

Kommt einfach vorbei! Zum Beispiel zu folgenden Terminen:

...mitten im Kiez, auf dem Wochenmarkt am Arnswalder Platz, könnt ihr am 16. November ab 10:30 Tino Schopf in der mobilen Sprechstunde treffen.

...die nächste Abteilungssitzung findet am 20. November um 19:30 Uhr, in der Bötzowstraße 38 statt. Zu Gast wird Wolfgang Schmidt, Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, sein.

...den Jahresabschluss feiern wir mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier am 11. Dezember um 19 Uhr am A Cabana, Hufelandstraße 15.

Ob schon Mitglied oder nicht, wir freuen uns auf Euch!

Links

Unser Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhaus, Wahlkreis Pankow 9

Unsere Abgeordnete im Deutschen Bundestag, Wahlkreis 83

Unsere Kandidatin für das Europaparlament

Ihre SPD Fraktion in der Pankower BVV

Ihre SPD im Bezirk Pankow

Bilder aus dem Abteilungsgebiet

Blumen in der Hufelandstraße