22.03.2017 in Topartikel Abteilung

„Die Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie allein den Männern überlassen könnte.“

 
Der März steht im Sinne der Gleichstellung

Gesagt (mit den Worten der einstigen Bundesministerin Käte Strobel) – getan: im Monat des Weltfrauentages und des Equal Pay Day sind wir Frauen der SPD Bötzowviertel zu einem Gedankenaustausch zusammengekommen. Über ein Drittel unserer Abteilungsmitglieder sind weiblich, doch bei den Aktiven können wir diesen Schnitt leider (noch) nicht halten.

 

14.03.2017 in Wahlkreis von Tino Schopf - Ihr Abgeordneter für Prenzlauer Berg Ost und Weißensee

Die Sanierung des Arnswalder Platzes beginnt!

 
Der nördliche Teil des Arnswalder Platzes

Die geplante Sanierung im nördlichen Bereich des unter Denkmalschutz stehenden Arnswalder Platzes in Prenzlauer Berg wird derzeit durch das Straßen- und Grünflächenamt vorbereitet. Dafür sind die Gehölzrodungen erforderlich. Die Bauzeit ist von Juni bis Dezember geplant. In dieser Zeit wird der Platz nur eingeschränkt nutzbar sein. Nicht betroffen sind die beiden Spielplätze, diese bleiben geöffnet. Für die Sanierung der Promenaden und Wege, der Gehölz- und Rasenflächen sowie der Klinkermauern stehen rund 430.000 EUR zur Verfügung. Übrigens: Am 18. März um 13.00 Uhr startet die GärtnerInitiative Arnswalder Platz wieder in ihre Putzsaison!

 

09.03.2017 in Wahlkreis von Tino Schopf - Ihr Abgeordneter für Prenzlauer Berg Ost und Weißensee

Internationaler Weltfrauentag

 

Seit 1909 gibt es den Internationalen Frauentag; und gestern war es mal wieder soweit! In Begleitung vieler Helferinnen und Helfer bin ich mit 500 Rosen durch meinen Wahlkreis gezogen. Im Kiez Pavillon in der Thomas-Mann-Straße, erfreuten sich meine Rosen besonderer Wertschätzung. Dort feierte nämlich die Berliner Volkssolidarität, Ortsgruppe 50, den Frauentag bei Kaffee und Kuchen. Es war schön, dass ich für ein gutes Stündchen bei euch vorbeischauen durfte. Es hat mir große Freude bereitet. Danach ging’s weiter vor das Mühlenberg Center und die Greifswalder Straße hinauf bis zum EDEKA in der Smetanastraße. Zum Schluss erfreuten sich dann noch viele Frauen im Bötzowviertel an meinen Rosen. Es war ein toller Tag!

 

08.03.2017 in Bundestag von SPD Pankow

Rosen zum Frauentag

 

Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Pankow (AsF), der Abteilung 15 (Kollwitzplatz - Winskiez - Kastanienallee), der Abteilung 11 (Mauerpark) und der Abteilung 7 (Weißensee-City) haben wir an diesem Frauentag wieder Rosen verteilt. Ziel war es auch, Aufmerksamkeit für den Frauentag und den Kampf für die Gleichstellung der der Geschlechter zu schaffen. Mit dem Entgelttransparenzgesetz werden wir auf dem Weg zur Gleichstellung der Geschlechter hoffentlich noch in dieser Wahlperiode einen weiteren Schritt vorankommen. Ich wünsche allen Frauen einen wunderschönen Weltfrauentag! Wir kämpfen weiter!

Pankows SPD-Bundestagsabgeordneter Klaus Mindrup mit Isabell Winzer und Ulrike Rosensky, beide AsF Pankow

 

08.03.2017 in Frauen von SPD Pankow

Frauentag 2017: Der Kampf um volle Gleichberechtigung ist noch längst nicht zu Ende

 

Anlässlich des heutigen Internationalen Frauentags stellt Knut Lambertin, Vorsitzender der Pankower SPD fest: "Heute haben Pankower Sozialdemokrat*innen in Pankow 4400 fair gehandelte rote Rosen verteilt. Sie sind eine Erinnerung und ein Versprechen. Wir Sozialdemokrat*innen dürfen nicht nachlassen im Kampf für formelle Gleichberechtigung für Frauen und Mädchen. Wir müssen überdies dafür sorgen, dass sie ihre Rechte verwirklichen können. Das Recht auf Teilzeit muss durch das Recht auf befristete Teilzeit und das Rückkehrrecht in Vollzeitarbeit ergänzt werden. Gleichberechtigung ist auch die Lebensverhältnisse für Frauen und Mädchen zu verbessern. Wir rufen alle Frauen und Mädchen auf, mit der Sozialdemokratischen Partei für die Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen einzustehen!"

4400 Rosen für Pankow: Traditionelle Rosenverteilung bezirksweit, hier am U-Bahnhof Vinetastraße. Pankows SPD-Vorsitzender Knut Lambertin mit Senatorin Sandra Scheeres, dem Vorsitzenden der Abteilung Pankow-Süd, Tillman Wormuth, und Alina Rebholz aus der Abteilung Pankow-Süd.

 

Termine

Wir treffen uns immer zu folgenden Terminen

immer am 1. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr zum "Stammtisch" im Café Knorke Bötzowstraße 18.

i.d.R. am 3. Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr zur
Abteilungssitzung in der Kurt-Tucholsky Bibliothek Esmachstraße 18 im Veranstaltungsraum rechts auf halber Höhe.

Unser nächster Treffen findet am 5. April um 19:30 Uhr im Knorke statt.

Hier gibt es unseren Jahresplan zum herunterladen.

Links

Unser Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhaus, Wahlkreis Pankow 9

Unsere Abgeordnete im Deutschen Bundestag, Wahlkreis 83

Ihre SPD Fraktion in der Pankower BVV

Ihre SPD im Bezirk Pankow

Bilder aus dem Abteilungsgebiet

Bötzowviertel Liselotte-Hermannstraße / Hans-Otto-Straße Berlin